Unvergessliche Stunden beim Schnorcheln und Tauchen in Thailand erleben

Mit seinen schönen Inseln, dem türkisfarbenen Wasser und den vielen Korallenriffen zieht Thailand ganzjährig zahlreiche Schnorchler und Taucher an. Hierzu ist es allerdings egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, in den unterschiedlichen Revieren gibt es einzigartige Wasserwelten und viele Fischarten zu bewundern. Zum kostengünstigen Preis werden Tagestouren zu den einzelnen Inseln angeboten.

Unsere Empfehlungen für Sie zum Schnorcheln:

APEMAN Action Kamera WIFI sports cam 4K camera 20MP Ultra Full HD Unterwasserkamera Helmkamera wasserdicht mit 2 verbesserten Batterien Transporttasche und kostenlose Accessoires
    Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
    Aktualisiert am 15.12.2017 09:38:45.
    Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.
    EASYBREATH Schnorchelmaske (XS) (S/M) (M/L)
      Aktualisiert am 15.12.2017 09:38:45.
      Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.
      Cressi Silicone Snorkeling Swim Mask Fin Snorkel Set, Adult
        Aktualisiert am 15.12.2017 09:38:45.
        Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.
        VERGLEICHSSIEGER: Profi Schnorchelset "Snorkel Star":: Taucherbrille blau/weiß + Trockenschnorchel + Tasche :: Erwachsene (Damen & Herren) und Kinder ab 10 Jahre :: ohne Flossen :: 3 Jahre Garantie
          Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
          Aktualisiert am 15.12.2017 09:38:45.
          Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.
          EUR 29,95Prime
          Anstatt von EUR 29,95**
          **UVP vom Hersteller
          Helly Hansen Unisex Schwimmhilfe Technical Equipment
          Schwimmweste
          Aktualisiert am 15.12.2017 09:38:45.
          Preis inkl. MwSt., Zzgl. Versand.

          Koh Tao bietet Königsfische und Seeanemonen

          Wer zum Schnorcheln oder Tauchen anreist, der sollte auf jeden Fall Koh Tao besuchen. Diese Insel ist nördlich von Koh Phangan gelegen und für ihre Felsformationen am Strand bekannt. Taucher zieht es wegen der Königsfische und Seeanemonen zum Sail Rock oder dem Green Rock. Für Schnorchler jedoch sind der Light House Point oder die Felsenküste bei Hin Wong hingegen bestens geeignet. Wer seinen Freizeitaktivitäten gerne fernab der Gruppen nachkommen möchte, wird sich allerdings am Tanote Bay glücklich schätzen, denn hier lassen sich in aller Ruhe die artenreichen Korallenriffe bestaunen. Selbst bei schlechtem Wetter gibt es hier die beste Sicht unter Wasser.

          Korallengärten und Riffe

          Auch die Inselgruppe Similans Island, die zum Mu Ko Similan Marine Nationalpark gehört, sollte auf dem Ausflugsprogramm stehen. Die Korallengärten und -riffe sind bis zu neun Meter tief. Nicht umsonst ist die atemberaubend schöne Unterwasserwelt weltweit bekannt. Eine willkommene Abwechslung bietet das Übernachten in einem Zelt auf einer der neun unbewohnten Inseln. Eher unbekannt ist die kleine Insel Koh Hai, die an der Andamanenküste angesiedelt ist. Die Küsten werden von Hügeln und Wäldern gesäumt und sind der perfekte Ausgangspunkt, um in Strandnähe zu schnorcheln. Zum Tauchen oder Schnorcheln gibt es allerdings auch bezaubernde Plätze, die man erreichen kann, indem man zum Beispiel mit einem Fischer- oder Speedboot weiter hinaus fährt.

          Koh Phi Phi zählt zu den schönsten Schnorchelplätzen

          Im Gegensatz dazu ist es lohnenswert, auf Koh Phi Phi zu schnorcheln oder zu tauchen, wenn man die etwas weniger überlaufenen Orte wie die Bamboo Islands, Long Beach oder Koh Yung anfährt. Unter Wasser kann man Fische der unterschiedlichsten Couleur sehen. Zu den guten Schnorchelplätzen zählen übrigens ebenso die Inseln Bida Nai und Bida Nok. Ein Geheimtipp übrigens für Urlauber, die ruhige Orte bevorzugen, ist Ter Bay auf der Trauminsel Koh Racha.


          Habt Ihr Lust mit uns über Eure Schnorchelausflüge in Thailand zu reden?

          Thailand
          3.7 (73.33%) 3 votes